Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Toilettensitzerhöhung

Die Bedürfnisse eines Menschen verändern sich im Lauf des Lebens ständig. Vor allem mit zunehmendem Alter oder aufgrund von körperlichen Einschränkungen ist es häufig notwendig, auch das wohnliche Umfeld an die neuen Gegebenheiten anzupassen.
Insbesondere bei vorübergehenden, gesundheitlichen Herausforderungen oder bevor teure und aufwendige bauliche Maßnahmen unternommen werden, können praktische Hilfsmittel eine Alternative sein oder auch zur dauerhaften Lösung werden. Ein solches Hilfsmittel kann z.B. eine Toilettensitzerhöhung sein.

1.      Warum macht eine Toilettensitzerhöhung Sinn?

WC-Sitze sind für die Ansprüche vieler Personen zu niedrig. Insbesondere für große Personen oder Menschen mit Knie-, Hüft- oder Rückenproblemen ist der Toilettengang aufgrund der niedrigen Höhe oft eine schmerzhafte Erfahrung. Die erhöhte Sitzposition erleichtert das Hinsetzen und Aufstehen für diese Personengruppe enorm. Viele Senioren nutzen eine Toilettensitzerhöhung bereits bevor sich Beschwerden einstellen, um die Gelenke zu entlasten und zu schonen.
Bei einer Pflegebedürftigkeit erleichtert der WC-Aufsatz die Arbeit der pflegenden Person. Aus einer höheren Sitzposition lässt sich die betroffene Person leichter z.B. in einen Rollstuhl umsetzen.
In allen diesen Fällen bietet die Toilettensitzerhöhung eine günstige und leicht zu montierende Hilfe. 

2.      Wem hilft eine Toilettensitzerhöhung?

Wie bereits erwähnt, profitieren zum einen Personen mit verschiedensten körperlichen Einschränkungen von einer Erhöhung des WC-Sitzes. Beschwerden an der Wirbelsäule, der Hüftregion oder in den Knien machen das Hinsetzen und Aufstehen teilweise äußert schmerzhaft. Zum Anderen sitzen Menschen mit Gleichgewichtsstörungen oder ständigem Schwindel auf einem erhöhten Toilettensitz sicherer. Zusätzlich können ihnen die seitlichen Armlehnen Halt geben. Unsicheren Bewegungsabläufen wird so effektiv entgegengewirkt.
Werden Personen gepflegt und können z.B. gar nicht mehr selbst gehen, erleichtert eine Toilettensitzerhöhung die Arbeit der Pflegenden stark.

3.      Welche Arten von WC-Erhöhungen gibt es?

Fest montierte und festklemmbare Toilettensitzerhöhungen
Das erste Merkmal in dem sich Toilettensitzerhöhungen voneinander unterscheiden ist die Art der Befestigung an der Toilettenschüssel. Viele Modelle lassen sich ohne Werkzeug und mit wenigen Handgriffen auf dem WC befestigen und nutzen (z.B. Unser Modell Basic). Insbesondere in Haushalten, in denen nicht alle Personen die Sitzerhöhung nutzen, ist die flexible Montage von großem Vorteil. Diese Eigenschaft prädestiniert diese Varianten auch dafür, auf Reisen mitgenommen zu werden, da sie auf fast allen Toiletten in Sekunden einsatzbereit sind.

In vielen Fällen ist ein Modell zu empfehlen, das auf der Toilettenschüssel festgeschraubt wird. Bei vielen Bewegungen beim Toilettengang oder wiederholtem Fallenlassen auf den Sitz, weil z.B. die Kraft fehlt, geben derartige Modelle zusätzliche Stabilität. Unsere Modelle Komfort und Premium bieten Ihnen noch mehr Halt und Sicherheit, insbesondere Personen mit erhöhtem Körpergewicht.

Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen
Zusätzlich zu der erhöhten Sitzposition auf der Toilette sind Armlehnen eine große Unterstützung. Unabhängig davon, ob der Nutzer Probleme mit dem Gleichgewicht hat, oder trotz der Sitzerhöhung Herausforderungen beim Aufstehen hat, bieten Armlehnen zusätzlich Halt und Sicherheit. Letztendlich kann die Entscheidung für zusätzlichen Komfort auf dem „stillen Örtchen“ ausschlaggebend sein für eine Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen (Erhältlich mit unseren Modellen Komfort oder Premium).

Montagefreie Toilettensitzerhöhungen
Einige Modelle, die teilweise auch nur als Polsterung der Toilettenbrille dienen, werden nur auf den Toilettensitz aufgelegt. Diese für gewöhnlich eher flachen Varianten sind ideal, um sie auf Reisen mitzunehmen oder wenn der Druck auf die Beine beim Sitzen auf der Toilette zu schmerzhaft ist. Dass eine nur aufgelegte Sitzerhöhung kaum Stabilität bietet, sollte bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden. Ein guter Kompromiss ist unsere Toilettensitzerhöhung Basic. Sie wird aufgelegt und von Hand in Sekunden auf dem Toilettensitz arretiert. So kann sie leicht wieder abgenommen werden, bietet aber eine gewisse Stabilität.

Unterschiedlich hohe Toilettensitzerhöhungen
Je nach Körpergröße oder Grad der Einschränkung bestehen verschiedene Bedürfnisse. Für einige reicht eine Erhöhung des Toilettensitzes um wenige Zentimeter aus, während für andere der Sitz um 10-15 cm erhöht werden muss. WC-Sitzerhöhungen gibt es in den verschiedenen Höhen. Gängig sind Maße zwischen zwei und 15 cm. Unsere Toilettensitzerhöhung Komfort lässt sich z.B. in der Höhe zwischen sechs, zehn und 15 cm verstellen.

Toilettensitzerhöhungen mit und ohne Deckel
Die Hersteller bieten Modelle mit und ohne herunterklappbaren Deckel an. Je nach Vorliebe kann auch ein Model gewählt werden, bei dem der Deckel z.B. zur Reinigung einfach abgenommen werden kann. Dies ist bei unserer Toilettensitzerhöhung Basic der Fall.

4.      Ratgeber Toilettensitzerhöhung kaufen

Um auf Anhieb das passende Produkt zu finden sind verschiedene Punkte zu beachten.

Auf die Maße der Toilette achten
Viele gängige Modelle passen auf alle handelsüblichen Toiletten. Um unnötigen Stress und Kosten zu vermeiden, ist es trotzdem ratsam die wichtigsten Maße wie die Breite und Länge Ihrer Toilette mit den von uns auf den Produktseiten angegebenen Maßen zu vergleichen. Sehr alte, sehr moderne oder ungewöhnlich geformte Toiletten können von den Maßen abweichen. 

Welche Höhe wird benötigt?
Wie stark der Toilettensitz für Sie erhöht werden sollte, hängt von verschiedenen Einflussfaktoren ab. Desto größer Sie sind, desto höher sollte die Toilette für Sie eingestellt werden. Personen, die nicht mehr viel Kraft in den Beinen haben, profitieren ebenso von einer Erhöhung. In diesem Fall sollte beachtet werden, dass die Füße im Sitzen noch den Boden berühren, damit das Blut nicht abgedrückt wird. Bei besonderen medizinischen Bedürfnissen sollten Sie Ihren Arzt um eine individuelle Empfehlung bitten. 

Der WC-Sitz muss belastbar genug sein.
Bei der Wahl des richtigen Produkts sollte auch das Körpergewicht und der Körperumfang berücksichtigt werden. Die Belastbarkeit durch das Gewicht variiert bei unterschiedlichen Modellen teilweise stark. Je nach Körperumfang können die Armlehnen einschränkend wirken. 

Leicht zu reinigen.
Bei Produkten im Badezimmer, insbesondere Produkten, die die Toilette betreffen, ist Hygiene oberstes Gebot.  Achten Sie beim Kauf darauf, ein Produkt mit möglichst glatter Oberfläche zu wählen, da darauf Bakterien, Viren und anderer Schmutz nur schwer haften. Es erleichtert ebenfalls die Reinigung, da glatte Oberflächen schmutzabweisend wirken.

5.      Reinigung der Toilettensitzerhöhung

Die von uns angebotenen Toilettensitzerhöhungen und die dazugehörigen Deckel sind aus äußerst widerstandsfähigem Material gefertigt und deshalb besonders leicht zu reinigen. Sie können mit herkömmlichen Putzmitteln, einem weichen Lappen und warmem Wasser gereinigt werden. Um die glatten, schmutzabweisenden Oberflächen nicht zu zerstören, sollten Scheuermittel, grobe Schwämme oder ähnliches gemieden werden. Bakterien und Viren könnten sich sonst leichter in der Oberfläche festsetzen.

6.      Häufig gestellte Fragen:

Welche Höhen gibt es?

Da jeder Mensch individuelle Anforderungen hat, sind die Bedürfnisse auch bei der Toilettensitzerhöhung verschieden. Toilettensitzerhöhungen bieten wir in sechs Zentimeter, zehn Zentimetern und 15 cm an. Bei unserer Toilettensitzerhöhung Komfort kann variabel zwischen den drei Maßen gewählt werden.

Welche Materialien sind am besten?
Damit sich Bakterien, Viren und anderer Schmutz nicht leicht festsetzen können, sollten Sie auf Produkte mit möglichst glatter Oberfläche achten. So können sich Bakterien nur schwer festsetzen und die Reinigung ist sehr einfach. 

Was kostet eine Toilettensitzerhöhung?
Je nach Model variiert der Preis. Unsere leicht zu montierende Toilettensitzerhöhung Basic bieten wir bereits für 34,99€ an. Unsere fest verschraubbare Toilettensitzerhöhung Premium mit stabilen Armlehnen und ohne Werkzeug abnehmbarem Deckel und Sitz kostet 139,99€. Dazwischen liegt das Model Komfort, das fest verschraubt wird und mit Armlehnen für 74,99€ geliefert wird. Prüfen Sie Ihre Anforderungen an den Toilettensitz und wählen Sie aus unseren drei Modellen das aus, was für Ihre Bedürfnisse am Besten passt. 

Welche Hersteller sind am besten?
Auf dem Markt für Pflegezubehör ist alles Vorstellbare zu finden, von billiger, qualitativ minderwertiger Ware bis zu überteuerten „Luxusprodukten“. Uns ist es wichtig, das Leben unserer Kunden in den oft herausfordernden Zeiten zu erleichtern. Deshalb haben wir uns ausschließlich für Produkte bekannter deutscher Hersteller entschieden. Der Hersteller unserer Sitzerhöhungen Invacare ist bekannt für qualitativ hochwertige Produkte zu fairen Preisen.  

Welches Gewicht halten Toilettensitzerhöhungen aus?
Beim belastbaren Maximalgewicht variieren die Produkte teilweise stark. Am belastbarsten ist unser Basic-Produkt mit bis zu 225 Kg. Die Toilettensitzerhöhung Komfort lässt sich sehr flexibel einsetzen, dies geht aber auf Kosten des Maximalgewichts (max. 120 Kg). Unser Premiumprodukt kann mit bis zu 150 Kg sicher belastet werden.

Auf welche Toilettenschüssel passen Toilettensitzerhöhungen?
Generell passen unsere WC-Sitzerhöhungen auf alle gängigen Toilettensitze. Nichtsdestotrotz ist zu empfehlen, die von uns angegebenen Daten mit den Maßen Ihrer Toilette abzugleichen bevor Sie bestellen. Nicht passen könnten die Sitzerhöhungen auf sehr alte oder besonders moderne Toilettensitze, die von den handelsüblichen Maßen abweichen. Bei Toiletten mit eckiger Form, oder anderen außergewöhnlich geformten WC-Sitzen, kann es ebenfalls zu Problemen mit der Passform kommen.

Toilettensitzerhöhung Die Bedürfnisse eines Menschen verändern sich im Lauf des Lebens ständig. Vor allem mit zunehmendem Alter oder aufgrund von körperlichen Einschränkungen ist es häufig... mehr erfahren »
Fenster schließen

Toilettensitzerhöhung

Die Bedürfnisse eines Menschen verändern sich im Lauf des Lebens ständig. Vor allem mit zunehmendem Alter oder aufgrund von körperlichen Einschränkungen ist es häufig notwendig, auch das wohnliche Umfeld an die neuen Gegebenheiten anzupassen.
Insbesondere bei vorübergehenden, gesundheitlichen Herausforderungen oder bevor teure und aufwendige bauliche Maßnahmen unternommen werden, können praktische Hilfsmittel eine Alternative sein oder auch zur dauerhaften Lösung werden. Ein solches Hilfsmittel kann z.B. eine Toilettensitzerhöhung sein.

1.      Warum macht eine Toilettensitzerhöhung Sinn?

WC-Sitze sind für die Ansprüche vieler Personen zu niedrig. Insbesondere für große Personen oder Menschen mit Knie-, Hüft- oder Rückenproblemen ist der Toilettengang aufgrund der niedrigen Höhe oft eine schmerzhafte Erfahrung. Die erhöhte Sitzposition erleichtert das Hinsetzen und Aufstehen für diese Personengruppe enorm. Viele Senioren nutzen eine Toilettensitzerhöhung bereits bevor sich Beschwerden einstellen, um die Gelenke zu entlasten und zu schonen.
Bei einer Pflegebedürftigkeit erleichtert der WC-Aufsatz die Arbeit der pflegenden Person. Aus einer höheren Sitzposition lässt sich die betroffene Person leichter z.B. in einen Rollstuhl umsetzen.
In allen diesen Fällen bietet die Toilettensitzerhöhung eine günstige und leicht zu montierende Hilfe. 

2.      Wem hilft eine Toilettensitzerhöhung?

Wie bereits erwähnt, profitieren zum einen Personen mit verschiedensten körperlichen Einschränkungen von einer Erhöhung des WC-Sitzes. Beschwerden an der Wirbelsäule, der Hüftregion oder in den Knien machen das Hinsetzen und Aufstehen teilweise äußert schmerzhaft. Zum Anderen sitzen Menschen mit Gleichgewichtsstörungen oder ständigem Schwindel auf einem erhöhten Toilettensitz sicherer. Zusätzlich können ihnen die seitlichen Armlehnen Halt geben. Unsicheren Bewegungsabläufen wird so effektiv entgegengewirkt.
Werden Personen gepflegt und können z.B. gar nicht mehr selbst gehen, erleichtert eine Toilettensitzerhöhung die Arbeit der Pflegenden stark.

3.      Welche Arten von WC-Erhöhungen gibt es?

Fest montierte und festklemmbare Toilettensitzerhöhungen
Das erste Merkmal in dem sich Toilettensitzerhöhungen voneinander unterscheiden ist die Art der Befestigung an der Toilettenschüssel. Viele Modelle lassen sich ohne Werkzeug und mit wenigen Handgriffen auf dem WC befestigen und nutzen (z.B. Unser Modell Basic). Insbesondere in Haushalten, in denen nicht alle Personen die Sitzerhöhung nutzen, ist die flexible Montage von großem Vorteil. Diese Eigenschaft prädestiniert diese Varianten auch dafür, auf Reisen mitgenommen zu werden, da sie auf fast allen Toiletten in Sekunden einsatzbereit sind.

In vielen Fällen ist ein Modell zu empfehlen, das auf der Toilettenschüssel festgeschraubt wird. Bei vielen Bewegungen beim Toilettengang oder wiederholtem Fallenlassen auf den Sitz, weil z.B. die Kraft fehlt, geben derartige Modelle zusätzliche Stabilität. Unsere Modelle Komfort und Premium bieten Ihnen noch mehr Halt und Sicherheit, insbesondere Personen mit erhöhtem Körpergewicht.

Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen
Zusätzlich zu der erhöhten Sitzposition auf der Toilette sind Armlehnen eine große Unterstützung. Unabhängig davon, ob der Nutzer Probleme mit dem Gleichgewicht hat, oder trotz der Sitzerhöhung Herausforderungen beim Aufstehen hat, bieten Armlehnen zusätzlich Halt und Sicherheit. Letztendlich kann die Entscheidung für zusätzlichen Komfort auf dem „stillen Örtchen“ ausschlaggebend sein für eine Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen (Erhältlich mit unseren Modellen Komfort oder Premium).

Montagefreie Toilettensitzerhöhungen
Einige Modelle, die teilweise auch nur als Polsterung der Toilettenbrille dienen, werden nur auf den Toilettensitz aufgelegt. Diese für gewöhnlich eher flachen Varianten sind ideal, um sie auf Reisen mitzunehmen oder wenn der Druck auf die Beine beim Sitzen auf der Toilette zu schmerzhaft ist. Dass eine nur aufgelegte Sitzerhöhung kaum Stabilität bietet, sollte bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden. Ein guter Kompromiss ist unsere Toilettensitzerhöhung Basic. Sie wird aufgelegt und von Hand in Sekunden auf dem Toilettensitz arretiert. So kann sie leicht wieder abgenommen werden, bietet aber eine gewisse Stabilität.

Unterschiedlich hohe Toilettensitzerhöhungen
Je nach Körpergröße oder Grad der Einschränkung bestehen verschiedene Bedürfnisse. Für einige reicht eine Erhöhung des Toilettensitzes um wenige Zentimeter aus, während für andere der Sitz um 10-15 cm erhöht werden muss. WC-Sitzerhöhungen gibt es in den verschiedenen Höhen. Gängig sind Maße zwischen zwei und 15 cm. Unsere Toilettensitzerhöhung Komfort lässt sich z.B. in der Höhe zwischen sechs, zehn und 15 cm verstellen.

Toilettensitzerhöhungen mit und ohne Deckel
Die Hersteller bieten Modelle mit und ohne herunterklappbaren Deckel an. Je nach Vorliebe kann auch ein Model gewählt werden, bei dem der Deckel z.B. zur Reinigung einfach abgenommen werden kann. Dies ist bei unserer Toilettensitzerhöhung Basic der Fall.

4.      Ratgeber Toilettensitzerhöhung kaufen

Um auf Anhieb das passende Produkt zu finden sind verschiedene Punkte zu beachten.

Auf die Maße der Toilette achten
Viele gängige Modelle passen auf alle handelsüblichen Toiletten. Um unnötigen Stress und Kosten zu vermeiden, ist es trotzdem ratsam die wichtigsten Maße wie die Breite und Länge Ihrer Toilette mit den von uns auf den Produktseiten angegebenen Maßen zu vergleichen. Sehr alte, sehr moderne oder ungewöhnlich geformte Toiletten können von den Maßen abweichen. 

Welche Höhe wird benötigt?
Wie stark der Toilettensitz für Sie erhöht werden sollte, hängt von verschiedenen Einflussfaktoren ab. Desto größer Sie sind, desto höher sollte die Toilette für Sie eingestellt werden. Personen, die nicht mehr viel Kraft in den Beinen haben, profitieren ebenso von einer Erhöhung. In diesem Fall sollte beachtet werden, dass die Füße im Sitzen noch den Boden berühren, damit das Blut nicht abgedrückt wird. Bei besonderen medizinischen Bedürfnissen sollten Sie Ihren Arzt um eine individuelle Empfehlung bitten. 

Der WC-Sitz muss belastbar genug sein.
Bei der Wahl des richtigen Produkts sollte auch das Körpergewicht und der Körperumfang berücksichtigt werden. Die Belastbarkeit durch das Gewicht variiert bei unterschiedlichen Modellen teilweise stark. Je nach Körperumfang können die Armlehnen einschränkend wirken. 

Leicht zu reinigen.
Bei Produkten im Badezimmer, insbesondere Produkten, die die Toilette betreffen, ist Hygiene oberstes Gebot.  Achten Sie beim Kauf darauf, ein Produkt mit möglichst glatter Oberfläche zu wählen, da darauf Bakterien, Viren und anderer Schmutz nur schwer haften. Es erleichtert ebenfalls die Reinigung, da glatte Oberflächen schmutzabweisend wirken.

5.      Reinigung der Toilettensitzerhöhung

Die von uns angebotenen Toilettensitzerhöhungen und die dazugehörigen Deckel sind aus äußerst widerstandsfähigem Material gefertigt und deshalb besonders leicht zu reinigen. Sie können mit herkömmlichen Putzmitteln, einem weichen Lappen und warmem Wasser gereinigt werden. Um die glatten, schmutzabweisenden Oberflächen nicht zu zerstören, sollten Scheuermittel, grobe Schwämme oder ähnliches gemieden werden. Bakterien und Viren könnten sich sonst leichter in der Oberfläche festsetzen.

6.      Häufig gestellte Fragen:

Welche Höhen gibt es?

Da jeder Mensch individuelle Anforderungen hat, sind die Bedürfnisse auch bei der Toilettensitzerhöhung verschieden. Toilettensitzerhöhungen bieten wir in sechs Zentimeter, zehn Zentimetern und 15 cm an. Bei unserer Toilettensitzerhöhung Komfort kann variabel zwischen den drei Maßen gewählt werden.

Welche Materialien sind am besten?
Damit sich Bakterien, Viren und anderer Schmutz nicht leicht festsetzen können, sollten Sie auf Produkte mit möglichst glatter Oberfläche achten. So können sich Bakterien nur schwer festsetzen und die Reinigung ist sehr einfach. 

Was kostet eine Toilettensitzerhöhung?
Je nach Model variiert der Preis. Unsere leicht zu montierende Toilettensitzerhöhung Basic bieten wir bereits für 34,99€ an. Unsere fest verschraubbare Toilettensitzerhöhung Premium mit stabilen Armlehnen und ohne Werkzeug abnehmbarem Deckel und Sitz kostet 139,99€. Dazwischen liegt das Model Komfort, das fest verschraubt wird und mit Armlehnen für 74,99€ geliefert wird. Prüfen Sie Ihre Anforderungen an den Toilettensitz und wählen Sie aus unseren drei Modellen das aus, was für Ihre Bedürfnisse am Besten passt. 

Welche Hersteller sind am besten?
Auf dem Markt für Pflegezubehör ist alles Vorstellbare zu finden, von billiger, qualitativ minderwertiger Ware bis zu überteuerten „Luxusprodukten“. Uns ist es wichtig, das Leben unserer Kunden in den oft herausfordernden Zeiten zu erleichtern. Deshalb haben wir uns ausschließlich für Produkte bekannter deutscher Hersteller entschieden. Der Hersteller unserer Sitzerhöhungen Invacare ist bekannt für qualitativ hochwertige Produkte zu fairen Preisen.  

Welches Gewicht halten Toilettensitzerhöhungen aus?
Beim belastbaren Maximalgewicht variieren die Produkte teilweise stark. Am belastbarsten ist unser Basic-Produkt mit bis zu 225 Kg. Die Toilettensitzerhöhung Komfort lässt sich sehr flexibel einsetzen, dies geht aber auf Kosten des Maximalgewichts (max. 120 Kg). Unser Premiumprodukt kann mit bis zu 150 Kg sicher belastet werden.

Auf welche Toilettenschüssel passen Toilettensitzerhöhungen?
Generell passen unsere WC-Sitzerhöhungen auf alle gängigen Toilettensitze. Nichtsdestotrotz ist zu empfehlen, die von uns angegebenen Daten mit den Maßen Ihrer Toilette abzugleichen bevor Sie bestellen. Nicht passen könnten die Sitzerhöhungen auf sehr alte oder besonders moderne Toilettensitze, die von den handelsüblichen Maßen abweichen. Bei Toiletten mit eckiger Form, oder anderen außergewöhnlich geformten WC-Sitzen, kann es ebenfalls zu Problemen mit der Passform kommen.

ZULETZT ANGESEHEN